Sprudelwasser als Filler in Cocktails und Longdrinks

Ein sogenannter Filler ist eine Flüssigkeit im Cocktail die zum auffüllen genommen wird. Hierzu zählen deswegen alle Arten von trinkbaren Flüssigkeiten, die dem Cocktail ein größeres Volumen verleihen. So wird in vielen Longdrinks der Alkoholgehalt herunter gefahren oder eine frische Note in Cocktails mit stark schmeckenden Spirituosen gebracht. Säfte, Tonics oder Soft-Drinks sind ebenso beliebte Filler, wie Tee und Wasser. Sprudelwasser verleiht als Filler vielen Drinks eine frische Note und bringt ein herrlich prickelndes Gefühl auf die Zunge.

Einsatzmöglichkeiten

Wasser hat bekanntlich keinen Eigengeschmack und verdünnt bei der Zugabe in Cocktails oder Longdrinks jegliche Geschmacksnoten durch das größer werdende Volumen der Getränkekompositionen. Klassische Kombinationen sind daher der Whiskey Soda, Wodka Soda mit Zitrone oder auch der Campari Soda.

Während beim Whiskey Soda das Kohlenstoffdioxid für eine Betonung bestimmter Geschmacksnoten sorgt und des Whiskey gleichzeitig verdünnt, wird der Wodka Soda als Diät-Cocktail angepriesen, welcher durch die kalorien- und kohlehydratarmen Zutaten zum Geheimtipp unter Ernährungsbewussten Cocktailliebhabern wurde. Der Campari Soda ist ein leichter Aperitif mit einem geringen Alkoholgehalt, welcher auch schon fertig gemixt in Flaschen, von Campari selbst und vermehrt in Italien verkauft wird.

Rezeptvorschläge

Die Zubereitung eines klassischen Soda-Longdrinks ist entsprechend einfach. Die Spirituose wird mit Sprudelwasser im Glas aufgefüllt und nach Belieben mit einer Zitronen oder Orangenscheibe garniert. Wer es gern etwas eleganter mag, kann ich auch eine Zeste aus der Schale einer Zitrusfrucht schneiden und dem Drink somit eine fruchtige Note verleihen.

Ein klassischer Campari Soda wird ebenfalls mit einer Scheibe Zitrone garniert. Da Campari ein Bitter ist, wird er nicht jeden Geschmack treffen. Zuckerschnuten und Süßigkeitenliebhaber können den Campari auch mit Ginger Ale mixen und den Bittergeschmack so ein wenig ausgleichen.