Wussten Sie, dass Abseihen ganz einfach ist?

Bei der Zubereitung von Cocktails werden eine ganze Reihe von Fachbegriffen verwendet. Ein solcher Fachbegriff ist auch das Abseihen. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht: Wenn ein Barkeeper einen Cocktail abseiht, dann gießt er den im Shaker zubereiteten Cocktail lediglich durch ein Barsieb in das Glas und hält somit grobe Bestandteile wie Eis oder Gewürze im Shaker zurück. Bei vielen Cocktailshaker ist solch ein Sieb bereits im Ausgießer integriert und erfordert somit keinen weiteren Arbeitsschritt. Werden Cocktails doppelt abgeseiht, wird die Flüssigkeit zusätzlich noch durch ein engmaschiges Sieb gegeben, um selbst kleinste Bestandteile herauszufiltern.