Wussten Sie, dass…

… Kaffee doch als Flüssigkeit gilt? Lange Zeit hielt sich das Gerücht, Kaffee entziehe dem Körper Wasser. Aber:  Wer Kaffee trinkt, scheidet bis zu 84 Prozent der aufgenommenen Flüssigkeit innerhalb eines Tages über den Urin aus. Wer reines Wasser zu sich nimmt, kommt auf 81 Prozent. Schlappe drei Prozent Unterschied. Eine gute Nachricht für alle Kaffee-Junkies!