Tipps&Tricks: Datteln als Süßungsmittel

Vor allem Smoothies, die nicht nur aus frischem Obst bestehen, benötigen häufig noch etwas Süße, um ihnen den letzten Schliff zu verleihen. Insbesondere grüne Smoothies mit Spinat, Grünkohl oder anderen Salaten sowie Smoothies mit Joghurt, Quark oder Haferflocken können ein wenig Süßungsmittel vertragen.

Datteln als Zuckerersatz

Datteln eignen sich hervorragend als natürlichen und gesunden Ersatz für Honig, Süßstoff, Sirup, Zucker oder süße Fruchtsäfte. Gleichzeitig bilden diese leckeren kleinen Früchte einen guten Nährstofflieferanten. Sie enthalten z.B. viel Vitamin A, B und C sowie Kalium, Eisen, Magnesium und Kalzium.

Verwendung von Datteln in Smoothies

Da Datteln sehr süß und kalorienhaltig sind, reicht es je nach Größe des Smoothies aus, 2-3 von ihnen mit in den Mixer zu geben. Frische Datteln bekommen Sie besonders gut in der Saison von September bis Januar. Getrocknete und auch tiefgefrorene Datteln erhalten Sie auch in Deutschland das ganze Jahr lang.

Probieren Sie es doch einfach beim nächsten Smoothie einmal aus. Die Datteln werden Sie sicher überzeugen!