Perlzwiebeln einlegen

Im Herbst bekommt man wieder so richtig Lust auf deftiges und eingemachtes. Die anbrechende kalte Jahreszeit hält nicht nur schöne Farben in der Natur bereit, sondern auch viele leckere Herbstrezepte. Eine beliebte Beilage sind eingelegte Perlzwiebeln für deren Zubereitung es viele verschiedene Rezepte gibt. Wir stellen Ihnen diese Woche ein Rezept für eingelegte Perlzwiebeln vor, welches sich am besten im Cocktail macht. Was Sie dafür brauchen und wie Sie die Perlzwiebeln genau einlegen erfahren Sie hier!

Zutaten

  • 750g Perlzwiebeln
  • 2 TLSenfkörner
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 2 TL Koriandersamen
  • 100g Zucker
  • 75g Salz
  • 300ml Weißweinessig
  • 300ml Wasser
  • Wasser zum Blanchieren

Zubereitung

  1. Die Perlzwiebeln schälen und in kochendem Salzwasser für ca. 3 Minuten blanchieren
  2. Nach dem Blanchieren werden die Zwiebeln in Eiswasser abgekühlt und anschließend abgetropft bevor Sie endgültig eingekocht werden
  3. Schichten Sie die Perlzwiebeln zusammen mit den Koriandersamen und Pfefferkörnern in die sauberen Einmachgläser
  4. Nun wird der Essig zusammen mit dem Wasser sowie den restlichen Gewürzen als auch Zucker kurz aufgekocht und über die Perlzwiebeln in die Einmachgläser gegeben
  5. Einmachgläser fest verschließen und im Wasserbad im Backofen bei 180 Grad für ca. 90 Minuten einkochen lassen
  6. Kühl und trocken mindestens drei Wochen lagern bevor die Gläser angebrochen werden.

Kühl und trocken gelagert können sich die eingemachten Leckereien, sofern ungeöffnet, bis zu einem Jahr halten. Jedoch sollten Sie die Zwiebelten zwischendurch überprüfen, da sich manchmal doch Bakterien an der ein oder anderen schwer zu putzenden Stelle ansammeln und wuchern können.

Nun können Sie die eingelegten Perlzwiebeln als Beilage zu Fleisch oder Gemüse servieren oder natürlich in einem leckeren Cocktail als Geschmackserweiterung verwenden. Welchen Cocktail Sie mit diesem Perlzwiebelrezept schmücken können, erfahren Sie in den nächsten Tagen hier auf unserem Blog.

Bis dahin können Sie sich durch unsere umfangreiche Rezeptsammlung lesen oder einen Blick auf unsere mobile Cocktailbar werfen.