Einhorn Cocktail nach Art des Hauses: Der UniKorn

Der UniKorn ist unser Beitrag zur allgegenwärtigen Einhorn-Hysterie auf sozialen Netzwerken und Supermarktregalen. Bei Edeka kann mittlerweile ein cremiger Einhornschnaps namens Happy End in Pink oder Hellblau erworben werden und auch der Drogeriemarkt DM vertreibt einiges an Einhornprodukten. Die anmutigen Fabelwesen, welche Ihren mythischen Ursprung wahrscheinlich den Narwalen zu verdanken haben, sind überall in ein oder anderer Form manifestiert. Was vor einigen Jahren noch ausschließlich in Indie-Hipster-Kreisen an kitschigen Paraphernalien zirkulierte, ist nun endgültig im Mainstream angekommen und erfreut sich immer mehr an Beliebtheit.

Wir finden, ein bisschen Magie im Büroalltag kann nie schaden und tragen mit einem Cocktail zum Einhorn-Rummel bei. Wir präsentieren Ihnen den (veganen) UniKorn aus gleichen Mengen an Zutaten und einer Sorte Korn – ein Uni-Korn.

Zutaten

  • 4 cl Korn
  • 4 cl Orangensaft
  • 4 cl Maracujasaft
  • 4 cl Sojamilch
  • 4 cl Erdbeerpüree

Zubereitung

Geben Sie alle Zutaten in einen Cocktailshaker mit ausreichend Crushed Ice und schütteln die den UniKorn kräftig für ca. 30 Sekunden. Geben Sie den Drink in Longdrinkglas, eine Martinischale oder einen Tumbler und dekorieren Sie den Einhorn Cocktail. Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Süßigkeiten, Ahoibrause, Popcorn, Zuckerwatte oder sogar essbares Glitzer. Erlaubt ist was gefällt und die Einzigartigkeit Ihrer Persönlichkeit unterstreicht.