Anti-Kater-Smoothie II

Smoothie hannover Smoothiebar mobile Smoothiebar

Wer eine ausgiebige Silvester Party feiern will, der sollte sich unser Anti-Kater-Smoothierezept zu Herzen nehmen. Die frischen Zutaten können auch schon vor der großen Sause zusammengestellt und eingefroren werden, sodass sie am Katertag nur noch die Säfte zu der vorbereiteten Smoothiemixtur in den Mixer gießen müssen.

Alkohol entzieht dem Körper bestimmte Mineralien und Spurenelemente. Wer mehr als ein Glas mit alkoholischem Inhalt trinkt, kann getrost auf diesen Smoothie zurückgreifen und dem Körper auf natürliche Weise die entzogenen Nährstoffe zurückgeben.

Anti-Kater-Smoothie-Rezept

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 1/2 Tasse Heidelbeeren
  • 1 TL Spirulinapulver 
  • 300ml Guavensaft
  • 200ml Johannisbeersaft 

Alle Zutaten in den Mixer und bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.

Die Banane ist in diesem Smoothie für die Zufuhr von Magnesium sowie Phosphor zuständig, während die Kiwi neben Magnesium, Phosphor und einer kleinen Menge Zink auch einen beachtlichen Anteil an Kalium enthält. Heidelbeeren sind reich an Mangan, Kalzium sowie Vitamin E. Guavensaft bringt ebenfalls etwas Zink in den Smoothie, aber neben Kalium, Magnesium sowie Kupfer auch Jod, Chlorid und Vitamin B6. Der Johannisbeersaft trägt mit den Vitaminen C, B1, B2, B6 sowie dem Mineralstoff Kalzium zur Kater Linderung bei.

Ein Spiegelei auf Toast mit Schinken und eine halbe Avocado sind allerdings genau so gut zur Bekämpfung der Kater-Symptome geeignet wie unser vitaminreicher Smoothie. Unschlagbar wirken diese beiden Katermittel natürlich zusammen, da Vitamine, Mineralstoffe und Gelüste nach fettigem Essen durch diese Kombination perfekt abgedeckt werden.

Wir wünschen Ihnen einen glimpflichen Neujahrestag und hoffen, dass Sie gesund in das Jahr 2018 starten.