Tipps&Tricks: Barmaß

Ob ein Cocktail schmeckt oder nicht, darüber entscheidet häufig das richtige Mischverhältnis der Zutaten. Die Cocktailzubereitung nach Augenmaß und Bauchgefühl ist daher zwar verlockend, gelingt allerdings nur erfahrensten Profis. Mit dem richtigen Hilfsmittel ist es aber auch für Hobby-Barmixer problemlos möglich, die vorgegebenen Mengen eines Cocktailrezeptes Milliliter genau einzuhalten. Die Rede ist vom Barmaß, welches häufig auch Jigger genannt wird. Das Barmaß ist nichts anderes als ein kleiner Messbecher, der aus zwei unterschiedlich großen Einfüllhälften besteht. Die eine Seite nimmt dabei meist ein Volumen von 2cl, die andere Seite ein Volumen von 4cl auf. So lassen sich Cocktails kinderleicht und ohne böse Geschmackserlebnisse zubereiten. Ein Jigger ist daher ein Muss und gehört in jedes gut ausgestattete Cocktailset!