Smoothierezept: Karotten-Sellerie-Smoothie

Sie haben Appetit auf einen nährhaften Gemüse-Smoothie? Dann haben wir vielleicht genau das richtige Rezept für Sie. Und mit etwas Glück haben Sie vielleicht bereits alle gesunden Zutaten im Kühlschrank!

Zutaten:

  • eine Karotte
  • etwas Staudensellerie
  • eine Handvoll frischer Spinat
  • einige Salatgurkenstreifen
  • Wasser oder Ananas-Direktsaft nach Bedarf
  • Eiswürfel

Hätten Sie es gewusst?

Staudensellerie kommt nicht nur mit einem fein würzigen Aroma daher, er gehört durch seinen hohen Wasseranteil auch zu den Gemüsesorten mit den wenigsten Kalorien. Wichtige Vitamine und Nährstoffe sind natürlich auch enthalten! Staudensellerie ist also ein wahrer Gesundheitsallrounder – er entschlackt, beruhigt und soll Bluthochdruck vermeiden. Also rein in den Smoothie damit!

Zubreitung:

Bereiten Sie das Gemüse für die Verarbeitung im Standmixer vor, indem Sie das Gemüse putzen, waschen und grob zerkleinern. Geben Sie nun die Karotte, den Sellerie, den Spinat und die Gurke in einen Standmixer. Füllen Sie alles nach Bedarf mit Wasser auf. Wenn Sie Ihren Smoothie etwas süßer mögen, können Sie alternativ auch Ananas-Direktsaft verwenden. Geben Sie einige Eiswürfel hinzu und mixen Sie alle Zutaten kurz auf höchster Stufe. Dekorieren Sie den Smoothie mit einem Möhrenstreifen und etwas Sellerie und servieren ihn sofort.

Die einzelnen Arbeitsschritte der Zubereitung unseres Karotten-Sellerie-Smoothies im Überblick: