Rezept für selbst gemachten Eiskaffee

Der Sommer zeigt sich in diesen Tagen noch einmal von seiner besten Seite. Wer auch bei hohen Temperaturen nicht auf den geliebten Kaffee verzichten möchte, kann es zu hause mit einem selbst gemachten Eiskaffee probieren. Das ist gar nicht so schwer, die Zutaten dafür haben Sie sicher bereits im Haus.

Für zwei Eiskaffee benötigen Sie:

  • zwei große Gläser
  • 4 Kugeln Vanille-Eis (wahlweise auch jede andere Sorte)
  • 400 ml abgekühlten Kaffee
  • Sahne
  • 2 EL Karamell-Sirup
  • Zimt oder Kakaopulver

Zubereitung:

Geben Sie je zwei Kugeln Vanille-Eis in ein Glas und fügen dann jeweils 1 EL Karamell-Sirup hinzu. Gießen Sie anschließend vorsichtig jeweils 200 ml Kaffee darüber und toppen Sie das Ganze mit Sahne. Je nach Geschmack garnieren Sie Ihr kühles Getränk nun mit ein wenig Sirup sowie Zimt oder Kakaopulver.

Et voilá: Ihr selbst gemachter Eiskaffee ist fertig 🙂 Genießen Sie ihn doch bei diesem schönen Sommerwetter auf dem Balkon, der Terrasse oder direkt im Garten. Sie werden sehen, er schmeckt fabelhaft!