Cocktailrezept: Manchester Old Fashioned

Der Old Fashioned zählt zu den wichtigsten klassischen Cocktails. Hauptzutat: ganz klar Whiskey. Aber auch das sogenannte Würzbitter kommt bei der Zubereitung dieses Cocktails zum Einsatz. Für alle, die es nicht ganz klassisch mögen, gibt es verschiedenste Abwandlungen des Old Fashioned. Eine Variante ist der sogenannte Manchester Old Fashioned. Das Rezept besteht aus folgenden Zutaten:

  • 5cl Bourbon Whiskey
  • 1 Amarena Kirsche
  • 3 Dash Angostura Bitter
  • 1 Orangen Zeste
  • Eiswürfel

Zerstoßen Sie eine Amarenakirsche zusammen mit 3 Tropfen Angostura Bitter direkt im Glas. Geben Sie eine Orange Zeste hinzu und füllen dann den Whiskey in das Glas. Fügen Sie das Eis hinzu und rühren Sie die Zutaten ca. 1 Minute lang. Geben Sie nach und nach noch 2 bis 3 weitere Eiswürfel hinzu. Sollten Sie nicht so viel Eis mögen, können Sie alternativ etwas Wasser zum Aufüllen benutzen. Jetzt noch mit einer Orangenscheibe garnieren und fertig. Standesgemäß wird dieser klassische Cocktail in einem Tumbler serviert.

Sie mögen lieber die klassische Variante? Dann gelten die gleichen Zubereitungsschritte, allerdings verwenden Sie anstatt der Amarena Kirsche 1 Würfel Zucker. Dieser wird mit 4-5 Tropfen Angostura Bitter im Glas zerstoßen. Und damit bei der Zubereitung auch ganz sicher nichts schiefgeht, zeigen wir Ihnen die Entstehung des Manchester Old Fashioned Schritt für Schritt in unserer Bilderreihe. Viel Spaß beim Nachmixen!