Vitaminpower: Rezept für Beeren-Spinat-Smoothie

Beeren zählen zu den bekannten Superfoods. Sie enthalten zahlreiche Antioxidantien und Vitamine, mit denen sie uns einen richtigen Gesundheitsschub verpassen. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale in unserem Körper, die uns schaden können. Neben den Antioxidantien enthalten Beeren auch viel Vitamin C und A, Eisen, Magnesium, Kalzium und Kalium.

Spinat enthält ebenfalls viele Vitamine und Mineralstoffe wie z.B. Beta Carotine, Eisen, Kalium und Magnesium. Auch wenn Spinat nicht den unglaublich hohen Eisenanteil enthält, der ihm ursprünglich nachgesagt wurde, so enthält er immer noch mehr Eisen als viele andere Gemüsesorten und kann daher, wenn richtig kombiniert, gut als Eisenlieferant dienen. Damit das Eisen aus dem Spinat von unserem Körper besser aufgenommen wird, sollten wir ihn möglichst in Kombination mit viel Vitamin C zu uns nehmen.

Im Rahmen unserer Vitaminwochen gibt es daher heute das Rezept für einen super gesunden und gleichzeitig sehr leckeren Beeren-Spinat-Smoothie + Orange. Sie benötigen:

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1 Tasse voll frischer oder gefrorener Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Johannesbeeren, Heidelbeeren)
  • 1/2 Orange
  • 2 Datteln
  • Wasser (nach gewünschter Konsistenz)

Geben Sie alle Zutaten in Ihren Mixer und lassen sie rund 30 Sekunden vermischen. Fertig ist Ihr vitaminreicher und sehr gesunder Smoothie.