Schlagwort: alkoholfreies Cocktailrezept

Punsch-Rezept zu Weihnachten

Zuckerstangen Short Drink Rezept

Lecker, alkoholfrei und perfekt für die Weihnachtsfestivitäten zu Hause mit der Familie. Der Weihnachtspunsch ist etwas für jeden Geschmack, zumal er in unzähligen Varianten existiert. Wenn Sie unsere zwei Tipps für die Zubereitung beachten kann nichts mehr schief gehen. Für alle die Auf Nummer Sicher gehen wollen, haben wir natürlich auch zwei fertige Rezepte mit genauen Mengenangaben und Zubereitungsanleitung in diesem Artikel.

Punsch besteht in der Regel aus Gewürzen, Wasser, Frucht sowie Spirituose. Alkoholfreie Varianten des Mischgetränkes sind ebenfalls sehr beliebt und schmecken auch den kleinen Gästen gut. Außerdem kann jeder alkoholfreie Punsch mit einem Schuss Rum, Korn oder Branntwein individuell aufgepeppt werden.

Zwei Tipps für die Zubereitung von Punsch

Den ersten Tipp, den wir Ihnen ans Herz legen möchten lautet: Ziehen lassen. Die Zutaten mazerieren in dem Punsch nach und so schmeckt der Punsch nach einer kleinen Ruhepause noch besser als zuvor. Wird Tee verwendet, sollten Sie darauf achten diesen nicht zu lange ziehen zu lassen, da sich sonst zu viele Bitterstoffe im Punsch befinden.

Der Zweite Tipp ist für die Zubereitung von Punsch mit Alkohol gedacht: Erhitzen und nicht köcheln! Wenn Sie eine Spirituose in Ihren Punsch tun sollten Sie diesen nicht mehr Kochen lassen. Der Alkohol entflieht dadurch dem Punsch und die Spirituose wurde dann umsonst hineingegeben. Nach der Zugabe von Alkohol sollte der Punsch also nur warm gehalten werden und sich keine Bläschen in der Flüssigkeit bilden. Die Spirituose kann natürlich auch pro Portion frisch ins Glas kommen, so kann der Alkoholgehalt individuell festgelegt werden.

Punsch Rezept Cranberry-Apfel

Zutaten

  • 20g Hibiskus Tee
  • 1,5l Cranberry-Saft
  • 3 Zimtstangen
  • 4 Sternanis 
  • 1 Bio-Orange

Zubereitung

Cranberry-Saft, Zimtstangen und Sternanis zusammen mit einem Liter Wasser aufkochen und anschließend vom Herd nehmen. Den Hibiskus Tee in einem Teesieb, Teebeutel oder einer anderweitigen Vorrichtung im Punsch für 8 Minuten ziehen lassen.

Die Orange gut abwaschen und entweder in Scheiben schneiden oder die Zeste für die Dekoration verwenden.

Tipp: Zu diesem Punsch eignet sich ein weißer Rum zum aufpeppen des leckeren Fruchtcocktails.

Punsch Rezept Fliederbeer

Zutaten

  • 150ml Fliederbeersaft
  • 700ml Apfelsaft
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1EL Honig

Zubereitung 

Zutaten in einem Topf erhitzen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen, bevor der Punsch erneut erhitzt wird. Heiß servieren!

Tipp: Servieren Sie den Drink mit einer Zimtstange im Becher zum Umrühren und natürlich auch für den Geschmack

Granatapfel Fizz

Ein prickelnder Aperitif mit Granatapfel und Ananas, der perfekt als Einstimmung zu winterlichen Gerichten mit Wild eingesetzt werden kann.

Über die gesundheitlichen Vorzüge des Granatapfels haben wir bereits berichtet, was der Granatapfel geschmacklich hergibt, können Sie mit diesem Rezept austesten. Auch als alkoholfreie Variante schmeckt der Drink hervorragend; dazu können Sie einfach den Wodka durch mehr Ananassaft ersetzen.

Zutaten

  • 8cl Granatapfelsaft
  • 4cl Ananassaft
  • 4cl Wodka
  • 4cl Zitronensaft (frisch)
  • 2cl Zuckersirup
  • Sprudelwasser zum auffüllen
  • Eiswürfel

Zubereitung

  1. Geben Sie die Zutaten bis auf das Sprudelwasser in einen Cocktailshaker und schütteln Sie
  2. Über ein Barsieb in ein Cocktailglas füllen
  3. Mit Sprudelwasser auffüllen
  4. Mit Zitronenzeste dekorieren

Mehr Informationen zu Getränkegruppen, Zutaten und der Gleichen mehr erhalten Sie auf unserem Blog. Über den Granatapfel haben wir bereits zwei Artikel veröffentlicht und auch zum Aperitif gibt es einen Beitrag. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Lieblingsrezepte: Strawberry Colada

Unsere Bürofee Dzenita ist nun an der Reihe uns eines ihrer Lieblingsrezepte vorzustellen und verrät uns diese Woche ihren Lieblingscocktail ohne Alkohol. Alkohol gehört nicht zu den präferierten Getränken unserer geschätzten Mitarbeiterin, er ist ihr einfach zu bitter.

Dzeni ist bei uns für die Organisation im Büro zuständig und kümmert sich um Buchungen, Rechnungen, Kunden, Mitarbeiter, Büroästhetik sowie die Büropflanzen mit Hingabe und Leidenschaft.

Ihr Lieblingsrezept ist ein Virgin Strawberry Colada, welcher mit fruchtig frischen Zitrusnoten sowie süßer Kokosmilch daher kommt und dessen Zutaten wie folgt aussehen:

  • 8 Reife Erdbeeren
  • 6cl Kokosnussmilch
  • 15 cl Ananassaft
  • 1 Tasse Crushed Ice

Die Zutaten werden im Mixer auf Höchster Stufe kurz durchgemischt, sodass keine Erdbeerstücke mehr im Getränk auffindbar sind und sich ein cremiger Drink ergibt.

Dann kann der leckere Fruchtcocktail in bauchige Gläser gefüllt sowie mit einer Ananasspalte oder Erdbeere Dekoriert werden. Dieser Drink eignet sich auch perfekt für aufwendige Dekorationen mit Schirmchen, Fruchtschalenspiralen und der Gleichen mehr, da der Pinke Grundton des Getränks einen perfekten Hintergrund für vielerlei bunte Dekorationen bietet.

Cocktailrezept: Ipanema

Ein erfrischender Drink sorgt an heißen Sommertagen wie heute für eine willkommene Abkühlung. Da ist der alkoholfreie Ipanema genau die richtige Wahl! Auch wenn die Hauptzutat Ginger Ale ist, kommen bei diesem Cocktail auch Genießer auf ihre Kosten, die nicht zu den Ingwer-Liebhabern zählen, denn der Ipanema überzeugt durch seine spritzige Note. Dafür sorgen frische Limetten. Probieren Sie es selbst, die Zubereitung dieses alkoholfreien Drinks gelingt auch Neu-Barkeepern auf Anhieb!

Zutaten für einen Ipanema:

  • 1 Limette
  • 2 TL Rohrzucker (je nach Belieben kann auch mehr hinzugefügt werden)
  • 6 cl Ginger Ale
  • Sie mögen es gerne noch fruchtiger? Dann fügen Sie doch noch etwas Maracujasaft hinzu. Das macht den Ipanema noch spritziger.
  • Crushed Ice

Zubereitung:

Schneiden Sie die Limette in Scheiben und geben Sie diese in ein Tumbler Glas (erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Cocktailglas-Variationen). Fügen Sie den Rohrzucker hinzu und zerdrücken Sie alles mit einem Muddler (besser bekannt unter dem Begriff Stößel). Füllen Sie das Glas nun mit Crushed Ice auf und geben Sie Ginger Ale und ggf. Maracujasaft hinzu.

Letzter Schritt: Raus in den Garten oder auf den Balkon und den selbstgemixten Sommerdrink in vollen Zügen genießen. Wir wünschen guten Durst!